Regelgruppen

Tagesablauf

Sammelgruppe
07.15 - 08.00/08.30 Uhr
Freispielzeit
07.30 - 08.30 Uhr
09.00 - 11.00 Uhr
Morgenkreis
08.30 - 09.00 Uhr
Frühstück
08.00 - 11.00 Uhr
gezieltes Angebot
11.00 - 11.45 Uhr
offene Gruppen
09.00 - 11.00 Uhr
Mittagessen
11.30 Uhr
Freispielzeit
13.00 - 16.00 Uhr
Workshops
ab 13.30 Uhr

Informationen

Wochenablauf
Jede Gruppe hat 1x in der Woche einen festen Tag für gemeinsames Frühstück, Sport und Bewegung, religiöse Unterweisung
Workshops
  • Montag: Musik 2,5 - 3,5 Jahre
  • Dienstag: Musik ab 3,5 Jahre
  • Mittwoch: Tanz und Bewegung
  • Donnerstag: Forschen und Entdecken

Neue Workshops werden rechtzeitig bekanntgegeben

Das braucht Ihr Kind
  • Hausschuhe
  • Vesperdose und Trinkflasche (tropffrei)
  • wettergerechte Kleidung
  • Wickelkinder: Windel, Feuchttücher, Kleidung
  • Sportbekleidung: Oberteil und Hose, ABS-Socken oder Turnschuhe


Bitte alles mit dem Namen Ihres Kindes beschriften

Namenstagsfeier

Feier in der Gruppe
Geschenk zum Namenstag

Spielsachen
Zu den verschiedenen Projekten dürfen die Kinder passende Spielsachen von zu Hause mitbringen (Bücher, Tischspiele, usw.)
Krankheiten
Bitte in der Einrichtung telefonisch Bescheid geben.
Bei ansteckenden Erkrankungen ist ein ärztliches Attest nötig.
Informationen
Elternbriefe finden Sie im Postfach Ihres Kindes, in der Garderoben.
Beachten Sie bitte auch immer die Aushänge im Eingangsbereich.
Ferienplanung
  • zwischen Weihnachten und den heiligen Drei Königen
  • an Pfingsten
  • im Sommer
Brotzeit und Mittagessen

Mitgabe von Frühstück: gesund und abwechslungsreich

Mittagessen: täglich buchbar, Kosten 2,50€

Obstkorb: 1x die Woche darf jedes Kind ein Obst mitbringen zum Frühstück für alle Kinder

1x im Monat Kochtag in den Gruppen:
gemeinsames planen, einkaufen und kochen

vierteljährliches gesundes Frühstück für alle Gruppen

Feste und Feiern
  • Erntedank
  • Laternenumzug
  • Nikolausfeier
  • Weihnachtsfeier / Kindermette
  • Faschingsfeier und Umzug
  • Osterfrühstück
  • Muttertagseinladung
  • Seniorennachmttag
  • Projektfeste
  • Familienwanderung
  • Sommerfet
  • Schulranzenfest / Ausflug
  • Abschied der Vorschüler
  • Abschlussgottesdienst
Geburtstagsfeier
  • Feier in der Gruppe
  • Geschenk zum Geburtstag
  • Geburtstagskind darf etwas zum austeilen mitbringen (Obst, Kuchen, Muffins)
Situationsansatz
Im situationsorientierten Ansatz greifen wir die von den Kindern erlebten Ereignisse und Erfahrungen auf und setzten diese in Projekten um. Dabei berücksichtigen wir die Idee und Wünsche der Kinder und ergänzen sie mit den Vorgaben des bayrischen Bildungs- und Erziehungsplanes, wodurch ganzheitliches Lernen ermöglicht wird.
Wochenplan
In den Garderoben der einzelnen Gruppen finden Sie einen täglichen Aushang über die Aktivitäten in der Gruppe
Jahresprojekt
Im September greifen wir ein aktuelles Thema in unserer Einrichtung auf, welches uns dann als Jahresprojekt bis zum Sommer begleitet (z.B. Baustelle)

Gruppenliste

Mäuse

Personal:

Sabine Huber
(Erzieherin, stellvertretende Leitung der Regelgruppe)

Hildegard Wessely
(Erzieherin, gruppenübergreifend tätig)

Anita Spatz
(Ergänzungskraft)

Wauzis

Personal:

Sabine Grimm
(Erzieherin)

Bianca Birret
(Ergänzungskraft)

Schmetterlinge

Personal:

Judith Evci
(Erzieherin)

Renate Lechner
(Ergänzungskraft)

Spatzen

Personal:

Tina Spreiter
(Erzieherin)

Diana Geißler
(Ergänzungskraft, gruppenübergreifend tätig)