Organisatorisches

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 7:30 Uhr – 16:00 Uhr

Ferien:

  • Weihnachtsferien: (in der Regel zwischen Weihnachten und Heilig Dreikönig)
  • Pfingstferien: (in der Woche nach den Pfingstfeiertagen)
  • Sommerferien: (drei Wochen im August)

Schließungstage:

  • Faschingsdienstag
  • Dienstag nach den Osterfeiertagen (Jahresplanungs- und Konzeptionstag für das Team)
  • 2 Reinigungstage (in der Regel 1 Tag vor oder während der Weihnachtsferien, 1 Tag im Anschluss an die Sommerferien)

Finanzielles

BuchungszeitRegelgruppeKleinkindgruppe
3-4 Stunden 82,50€ 97,50€
4-5 Stunden 87,50€ 102,50€
5-6 Stunden 92,50€ 107,50€
6-7 Stunden 97,50€ 112,50€
7-8 Stunden 102,50€ 117,50€
8-9 Stunden 107,50€ 122,50€

Das bayerische Staatsministerium erteilt einen Beitragszuschuss in Höhe von 100,00 € ab dem 1. September des Kalenderjahres, in dem das Kind drei Jahre alt wird bis zur Einschulung. Dieser Zuschuss wir automatisch vom monatlichen Elternbeitrag abgezogen.

Für die Gewährung von Krippengeld ist ein Antrag beim Zentrum Bayern Familie und Sozial (ZBFS) nötig. Dieser muss von den Eltern beantragt werden. Der Zuschuss wird dann direkt an die Eltern ausbezahlt.

Im Beitrag inbegriffen:

  • Inklusive Gebühren für Verpflegungsgeld (Verbrauchmaterialien, Bastelmaterial, Getränke und Lebensmittel in Höhe von 7,00 €)
  • Eine einmalige Aufnahmegebühr wird erhoben.

Beitrag für das Mittagessen:

Die Kosten für das Mittagessen werden pauschal gemeinsam mit dem Elternbeitrag per Lastschrift eingezogen:

1x pro Woche Mittagessen kostet 9,50€ monatlich
2x pro Woche Mittagessen kostet 19,50€ monatlich
3x pro Woche Mittagessen kostet 28,50€ monatlich
4x pro Woche Mittagessen kostet 38,50€ monatlich
5x pro Woche Mittagessen kostet 47,50€ monatlich

Aufgrund des hohen Verwaltungsaufwandes kann bei Erkrankung oder Fehlen des Kindes keine Rückerstattung des Essensgeldes gewährt werden.

Neuaufnahme

Die Bewerbung um einen Kindergartenplatz erfolgt im gesamten Verwaltungsgebiet Feuchtwangen über ein Internetportal. Dieses wird zum 01. Februar 2019 zum ersten Mal freigeschaltet.

Zusätzlich können alle Kindertagesstätten in einer „Woche der Kindergartenbesichtigungen“ besucht werden. Dort werden gerne alle Fragen beantwortet.

Viele Informationen rund um die Neuanmeldung eines Kindes, die Aufnahmebedingungen und die Aufnahmeformalitäten finden Sie auch auf der Internetseite des Aufnahmeportals.

Sobald ein Kind in unserer Einrichtung einen Platz erhält, nehmen wir Kontakt mit den Eltern oder Bezugspersonen auf und laden zu einem Aufnahmegespräch ein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.